Medienmitteilung: Zürich braucht ein Kongresszentrum!

Medienmitteilung: Zürich braucht ein Kongresszentrum!

TOP5-Medienmitteilung:

Während der links-grün dominierte Stadtrat Zürichs Zukunft nur verwaltet, will das bürgerliche Top5-Team für die Stadtratswahlen die Zukunft unserer Stadt aktiv gestalten. Die Top5-Kandidaten Brunner, Baumer, Hungerbühler und Bartholdi engagieren sich im Initiativkomitee für den Bau des Kongresszentrums auf dem Carparkplatz.

Zürich leistet es sich zurzeit, eines der wertvollsten Areale der Stadt als Carparkplatz zu verschwenden. Der Kultur-, Tourismus-, Forschungs- und Wirtschaftsstandort Zürich kann hier einen grossen Schub vertragen. Deshalb engagieren sich Susanne Brunner (SVP), Michael Baumer (FDP), Markus Hungerbühler (CVP) und Roger Bartholdi (SVP) im Initiativkomitee für das Kongresszentrum.

„7000 Quadratmeter in bester Lage liegen als Carparkplatz wirtschaftlich brach. Hier muss endlich etwas geschehen“, sagt Markus Hungerbühler (CVP). Roger Bartholdi (SVP) ergänzt: „Die Nähe zum Hauptbahnhof für das Kongresshaus ist nicht nur aus ökonomischer, sondern auch aus ökologischer Sicht sinnvoll. Ein neues Kongresshaus bringt Zürich vorwärts.“ Seine Parteikollegin Susanne Brunner ergänzt: „Es gibt einen privaten Investor, der bereit ist, Zürich zum Wohle aller zu entwickeln. Rot-Grün versucht einmal mehr, eine private Initiative zu verhindern.“ „Von der vorgeschlagenen Lösung würden alle profitieren: Die Stadt erhält durch einen privaten Investor eine wichtige Infrastruktur für den Forschungsplatz Zürich und damit für die Zukunft der Stadt“, lobte Michael Baumer (FDP) den Vorstoss.

Das einhellige Engagement zeigt, dass Zürichs Zukunft das Top5-Team im Stadtrat braucht, damit wieder eine aktive Stadtentwicklungspolitik betrieben wird, die Zürichs Attraktivität steigert.

Als Stadtrat und Vorsteher des Tiefbaudepartementes äussert sich Filippo Leutenegger, Mitglied des Top5-Teams, nicht zu diesem Thema. 

“Top5 in den Stadtrat”, c/o GVZ Gewerbeverband der Stadt Zürich, Oleanderstrasse 14, Postfach 7142, 8050 Zürich